Volkslieder 2.0

ArtikelNr. SWR19011CD | 1 CD | 47 min (00:47:00) |  Bookletsprache  deutsch
Aufnahmejahr[P] 2015
Veröffentlichungs­jahr2016
Komponist(en)

Ralf Schmid

Trad.

Mitwirkende

SWR Vokalensemble Stuttgart

SWR Big Band

Morten Schuldt-Jensen

Tracks

Tr. 1 Ralf Schmid: no(r)way no why (nach Edvard Grieg: Peer Gynt - Bruderovet)

Tr. 2 Ralf Schmid: toast på coast (nach Edvard Grieg: Peer Gynt - Morgenstemning)

Tr. 3 Ralf Schmid: verleiht flügel (nach Edvard Grieg: Peer Gynt - Arabischer Tanz, Anitras Tanz)

Tr. 4 Ralf Schmid: solveigssong (nach Edvard Grieg: Peer Gynt - Solveigs Sang)

Tr. 5 Trad.: Schlafliedchen (dt. Volkslied, Arr.: Helge Sunde)

Tr. 6 Trad.: Auf einem Baum (dt. Volkslied; Arr. :Helge Sunde)

Tr. 7 Trad.: Wenn ich ein Vöglein wär’ (dt. Volkslied; Arr.: Helge Sunde)

Tr. 8 Trad.: Lore-Ley (dt. Volkslied; Arr.: Helge Sunde)

Tr. 9 Ralf Schmid: Celebrating Beauty in Slow Motion

Bekannte deutsche Volkslieder und unsterbliche Melodien des Norwegers Edvard Grieg erklingen in einer Besetzung für Chor und Bigband. Dabei ist mehr herausgekommen als Arrangements – die Komponisten sind bekannte Jazzer und Arrangeure, die hier die Herausforderung angenommen haben, ganz unterschiedliche Klangkörper mit ungewohnten Stücken auf einen völlig neuen Weg zu bringen. Das Ergebnis ist mehr als Crossover: die spezielle, auch rhythmische Energie einer Bigband paart sich mit der aufgebrochenen Melodik von Volksliedern und schafft einen völlig neuen Klang, in das beide Ensembles ihre speziellen Qualitäten einbringen können.

Download/Streaming

Hörprobe

Öffnen
© SWR Media Services GmbH. Alle Rechte vorbehalten