Michael Gielen Edition Vol. 2

Aufnahmen 1968-2013, Anton Bruckner Symphonies No. 1-9

ArtikelNr. SWR19014CD | 10 CD | 581 min (09:41:00) |  Bookletsprache  deutsch
Aufnahmejahr1968-2013
Veröffentlichungs­jahr2016
Komponist(en)

Anton Bruckner

Mitwirkende

SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg

Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken

Michael Gielen

Tracks

CD 1 Tr. 1 Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 1 c-Moll WAB 101

CD 2 Tr. 1 Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 2 c-Moll WAB 102

CD 3 Tr. 1 Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 3 d-Moll WAB 103

CD 4 Tr. 1 Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 4 Es-Dur WAB 104 (Romantische)

CD 5 Tr. 1 Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 5 B-Dur WAB 105

CD 6 Tr. 1 Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 6 A-Dur WAB 106

CD 7 Tr. 1 Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 7 E-Dur WAB 107

CD 8 Tr. 1 Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 8 c-Moll WAB 108

CD 9 Tr. 1 Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 9 - Satz IV

CD 10 Tr. 1 Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 9 d-Moll WAB 109

Bereits unter den ersten Aufnahmen, die Michael Gielen beim Rundfunk machte – in den 1960-er Jahren – waren Bruckner-Sinfonien. Seither hat er im Laufe der Zeit alle Neun eingespielt. Wichtig war Gielen dabei, nicht nur die üblichste Fassung zu spielen, sondern genau zu sehen, welche Fassung aus musikalischen Gründen wirklich interessant ist. Wie auch im klassischen und modernen Repertoire hat Gielen seine ganz eigenen und überzeugend begründeten Ideen und hat diese auch konsequent mit seinen Orchestern umgesetzt. Dabei ist es außerordentlich interessant, seinen Weg von Ende der 1960-er Jahre bis zu seiner letzten Bruckner-Darbietung zu verfolgen.

Die Bruckner-Interpretationen dieser zweiten Folge der Michael Gielen EDITION entstanden zumeist mit dem SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg und zeigen auch die im Laufe der Jahrzehnte gewachsene Klangkultur dieses Orchesters bis hin zu der überirdischen Interpretation der Neunten Sinfonie von 2013.

CD/DVD kaufen

Download/Streaming

Öffnen
© SWR Media Services GmbH. Alle Rechte vorbehalten