Frédéric Chopin

Cello Sonata · Piano Trio

ArtikelNr. 93321 | 1 CD | 58 min (00:58:00) |  Bookletsprache  deutsch
Aufnahmejahr2010, 2013
Veröffentlichungs­jahr2014
Komponist(en)

Frédéric Chopin

Mitwirkende

Johannes Moser

Kolja Blacher

Ewa Kupiec

Tracks

Tr. 1 Frédéric Chopin: Sonate g-Moll op. 65 für Violoncello und Klavier

Tr. 5 Frédéric Chopin: Klaviertrio g-Moll op. 8

Die beiden hier versammelten Kammermusikwerke Chopins sind einzigartig in seinem Schaffen. Während der Komponist sonst dem Klavier seine fast alleinige Aufmerksamkeit zuwandte, hat er in den wenigen Kammermusikstücken das Cello bevorzugt. Und so wird diese Scheibe natürlich zu einem Fest für den jungen Cellisten Johannes Moser. Er kann hier Pathetisches wie Nobles, Schwärmerisches wie Nüchternes auf jeder Ebene voll ausspielen und wird dabei von seinen geschätzten Instrumentalpartnern mit aller Hingabe unterstützt. Eine wunderbar zusammengestellte und hochrangig musizierte Aufnahme!

Download/Streaming

Hörprobe

Öffnen
© SWR Media Services GmbH. Alle Rechte vorbehalten