David Geringas spielt Rachmaninow

ArtikelNr. 93245 | 1 CD | 74 min (01:14:00) |  Bookletsprache  deutsch
Aufnahmejahr2008
Veröffentlichungs­jahr2009
Komponist(en)

Sergej Rachmaninow

Mitwirkende

David Geringas

Ian Fountain

Tracks

Sergej Rachmaninow: Prélude F-Dur op. 2 Nr. 1

Sergej Rachmaninow: Danse orientale op. 2 Nr. 2

Sergej Rachmaninow: Mélodie E-Dur op. 3 Nr. 3

Sergej Rachmaninow: Sonate g-Moll op. 19 für Violoncello und Klavier

Sergej Rachmaninow: Prélude Ges-Dur op. 23 Nr. 10 – Largo

Sergej Rachmaninow: Lied für Violoncello und Klavier

Sergej Rachmaninow: Frühlingsfluten op. 14 Nr. 11

Sergej Rachmaninow: Vocalise e-Moll op. 34 Nr. 14 für Violoncello und Klavier

Kein Instrument passt besser zu der elegisch-melancholischen Grundstimmung von Rachmaninoffs Musik als das Violoncello. Und auch wenn sein einziges großes Werk in diesem Bereich die Cellosonate geblieben ist – für dieses Instrument hat Rachmaninoff immer wieder auch arrangiert und die gesanglichen Fähigkeiten ausgelotet. David Geringas gehört zu den Spitzen-Cellisten der Welt und ist in der Musik von Bach bis in die Gegenwart zuhause wie kaum ein Zweiter. Seine Hommage an Rachmaninoff, den diese CD bedeutet, ist gleichzeitig auch eine Verbeugung vor der Schönheit des Instruments.

Download/Streaming

Öffnen
© SWR Media Services GmbH. Alle Rechte vorbehalten