Clara Haskil

spielt Mozart

ArtikelNr. SWR19013CD | 1 CD | 58 min (00:58:00) |  Bookletsprache  deutsch
Aufnahmejahr1952, 1956
Veröffentlichungs­jahr2016
Komponist(en)

Wolfgang Amadeus Mozart

Mitwirkende

Clara Haskil

Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR

Carl Schuricht

Tracks

Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert Nr. 9 Es-Dur KV 271 (Jeunehomme)

Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert Nr. 19 F-Dur KV 459 (Krönungskonzert)

Außergewöhnliche Aufnahmen, die Clara Haskil zu Zeiten ihres wachsenden Ruhms in den 1950er Jahren zeigen. Wie kaum ein anderer Pianist hat diese kluge und uneitle Frau es verstanden, Mozart auf eine so natürlich Weise zum Klingen zu bringen, dass die Bezeichnung „zeitlos“ auch 60 Jahre nach der Aufnahme (1952 und 1956) noch gültig ist. Nichts weniger als ein Wunder vollbringt Clara Haskil bei diesen Konzerten, und Carl Schuricht, ebenso wie sie den Dienst am Werk hoch haltend, unterstützt sie dabei nach Kräften. Die Zusammenarbeit dieser beiden ebenso hochrangigen wie diskreten Künstler gipfelt in diesen überragenden Interpretationen.

Download/Streaming

Hörprobe

Öffnen
© SWR Media Services GmbH. Alle Rechte vorbehalten