ma 2018 Audio I

28
März
2018

Starke Marktposition für SWR1, SWR3 und SWR4...

Die Konvergenzwährung für Radio und Online-Audio:

Relevante Reichweiten stammen aus dem klassischen UKW-Radio
Meistgehörte Programme Deutschlands: SWR3 unter den Top 3
SWR1 und SWR4 sind in beiden Bundesländern die reichweitenstärksten Landesprogramme

Die heute veröffentlichte ma 2018 Audio I bestätigt: SWR1, SWR3 und SWR4 nehmen eine starke Marktposition im Südwesten ein und bieten eine sehr gute Wirtschaftlichkeit.

In der ma Audio werden die Reichweiten der bisherigen ma Radio (klassisches UKW-Radio) ergänzt um die Reichweiten aus der Online-Nutzung von Audioangeboten (Webradio, Streaming, etc.). Die Zahlen zeigen eindeutig: Der klassische Radioempfang spielt nach wie vor die Hauptrolle. 93,7% der Gesamtbevölkerung in Deutschland hören UKW-Radio. Selbst in der jungen Zielgruppe der 14- bis 29-Jährigen liegt der Anteil bei 91,1%. Damit erreicht Radio einen Anteil von 99,5% der Personen, die über Audioangebote insgesamt erreicht werden können.

SWR3 hat nicht nur im Südwesten treue Fans, sondern gehört erneut auch bundesweit zu den Top-Radioprogrammen. Gemessen an der Tagesreichweite liegt SWR3 nur knapp hinter WDR2 auf dem zweiten Platz.

SWR1 legt Mo-Fr in beiden Bundesländern zu, in Rheinland-Pfalz sogar um starke 11,1%, und nimmt damit den Platz als reichweitenstärkstes Landesprogramm in Rheinland-Pfalz ein. Das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis macht die beiden Landesprogramme für Werbungtreibende unverzichtbar.

SWR4 ist in Baden-Württemberg nach wie vor das stärkste Landesprogramm. In Rheinland-Pfalz legt SWR4 am besonders einkaufsrelevanten Samstag um stolze 23,8% zu. In der jungen Zielgruppe baut SWR4 in Rheinland-Pfalz seine Bedeutung weiter aus und kann bei den 14- bis 49-Jährigen seine Reichweiten am Samstag sogar mehr als verdoppeln.

Mit den SWR Programmen haben wir für Ihre Kampagne immer das passende Angebot – ob Einzelprogramme oder Kombis: Mit attraktiven Tausend-Kontakt-Preisen erreichen Sie Ihre Zielgruppe in der Region, im Südwesten und national im Verbund der ARD.

Eins gehört gehört. SWR1. Der Zielgruppenfokus von SWR1 liegt bei den 30- bis 59-Jährigen. SWR1 ist ein absolutes Muss, um diese kaufkräftige und attraktive Zielgruppe zu erreichen.

Mehr Hits. Mehr Kicks. Einfach SWR3. Mit knapp einer Million Hörern in der Ø-Stunde (Mo-Fr) bietet das Programm mit dem Elch eine beachtliche Reichweite im Südwesten. Zielgruppenschwerpunkt von SWR3 sind die 14- bis 49-Jährigen.

SWR4. Da sind wir daheim. SWR4 BW und SWR4 RP erreichen die Zielgruppe 50+ mit über 80% Zielgruppenanteil optimal. Wer im Südwesten Hörer ab 50 Jahre ansprechen will, kommt an SWR4 einfach nicht vorbei. Und auch bei den Jüngeren kommt das Programm gut an: Relevante Reichweiten bei den unter 50-Jährigen machen SWR4 auch zum attraktiven Werbeträger für alle Kampagnen mit breiteren Zielgruppen.

Ansprechpartner

Martina Becker
Leiterin Kommunikation & Marketing
Neckarstraße 221
70190 Stuttgart
Öffnen
swr«music Webseite
SWR3 Club
SWR2 Kulturservice
Fernsehturm Stuttgart
© SWR Media Services GmbH. Alle Rechte vorbehalten